Das Fach Biologie

In unserem Fach entdecken wir die Geheimnisse des Lebens, indem wir Lebewesen und ihre Zellen untersuchen und ihren Aufbau beschreiben. Das praktische Arbeiten in Schülergruppen steht dabei immer wieder im Mittelpunkt. 

In den vier Fachräumen können wir den Unterricht mit Modellen, Beobachtungen, Präparationen und Versuchen lebendig gestalten, sodass die Schülerinnen ihren eigenen Körper und die Natur kennen lernen.

Die Themen Gesundheit, Tierschutz und Schutz der Natur spielen dabei für uns im Hinblick auf das spätere Leben der Schüler immer eine wichtige Rolle.
Schülerinnen und Schüler der Oberstufe beschäftigen sich auch mit medizinischen und ethischen Fragestellungen der modernen Biologie.

In den Klassen 5 und 6 wird die Biologie im Fächerverbund mit Naturwissenschaft und Technik (BNT) unterrichtet. An unserer Schule werden dabei zwei Stunden Biologie in der gesamten Klasse und eine Stunde NT mit der halben Schülerzahl unterrichtet. Im praktischen Arbeiten werden so die Grundlagen für die anderen Naturwissenschaften gelegt.

Waldexkursionen, Besuche bei Pro Familia im Rahmen der Geschlechtserziehung, Wilhelma- Exkursionen und biotechnologische Praktika auf der MS Experimenta bereichern als außerunterrichtliche Veranstaltungen unseren Unterricht.