Das Fach Kunst

Das Fach Bildende Kunst verschönert nicht nur unser Schulhaus, sondern ermöglicht es Schülern, sich kreativ in vielen Techniken auszuprobieren, unsere künstlerische Kultur kennenzulernen und zu hinterfragen und sich ferner auf einen kreativen Studiengang wie z.B. Design oder Architektur vorzubereiten.

Kunst soll also verschönern, anregen, Fragen aufwerfen, zu kreativen Lösungen führen und auch Spaß machen. Dabei stehen individuelle Lösungsfindungen im Vordergrund.

Dies können wir in unserem 4-stündigen BK-Kurs (Klasse 11/12) vertiefen. In Theorie und Praxis erkunden wir Plastik, Malerei und Architektur, setzen uns künstlerisch mit diesen Bereichen auseinander und machen schöne Exkursionen. 

Immer wieder nimmt unsere Fachschaft in unterschiedlichen Klassenstufen erfolgreich an künstlerischen Wettbewerben teil. Außerdem ist jeden Monat unter der Rubrik „Kunst des Monats“ eine besonders gelungene Schülerarbeit auf der Website zu bewundern.

Ein winterlicher Ausflug ins Bregenzer Kunstmuseum

Kurz vor Weihnachten gingen unsere beiden Neigungskurse der BK auf eine Exkursion an den Bodensee, um das von Peter Zumthor entworfene Kunsthaus Bregenz zu besichtigen. Hier wurden uns von einem fachkundigen Führer Modelle von Zumthors berühmtesten Bauwerken gezeigt. 

Im eleganten Foyer des Museums haben Lea und Dominique auf dem schönen Flügel gespielt und gesungen, was alle Besucher des Museums begeistert hat.

Auf dem Weihnachtsmarkt in der Altstadt konnten wir eine Kleinigkeit essen und einen Blick auf den See und die herrlichen schneebedeckten Berge werfen.

Die längere Zugfahrt wurde mit Chemielernen und dem Lösen von kniffligen Black Stories verbracht, bis wir abends nach einem erlebnisreichen und schönen Tag wieder in Lauffen angekommen sind.