Sehr geehrte Eltern,

Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung. Welche Schule ist für meine Tochter / meinen Sohn die richtige?

Die Empfehlung der Grundschule liegt vor – sie ist richtungsweisend und verlässlich. Nun müssen Sie entscheiden. Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen unser Gymnasium kurz vorstellen und eine Entscheidungshilfe für unser Gymnasium anbieten.

Das Hölderlin-Gymnasium fördert die Persönlichkeitsentwicklung Ihrer Kinder in besonderer Weise. Bereits in den ersten Tagen lernen sie die freundliche Atmosphäre unseres Gymnasiums kennen. In den Klassen 5 und 6 begleiten Klassenlehrer, die Schulsozialarbeiterin, die Beratungslehrerin und die Schülerpaten den Schulalltag Ihrer Kinder. Beim intensiven Kennenlernen mit Klassenlehrern in den ersten beiden Schuljahren entwickelt sich im Miteinander des Unterrichts eine Kommunikationsstruktur, die auf gegenseitiger Wertschätzung aufbaut. Sie schafft die Grundlage für eine profunde Wissens- und Kompetenzentwicklung für den mittleren Bildungsabschluss und die Allgemeine Hochschulreife. Das Hölderlin-Gymnasium zeichnet sich aus durch:

Förderkonzepte in den Klassen 5-10, z. B. durch Methodenlernen und Präsentationstechniken , Klassenlehrerstunden und Klassenrat, Förderunterricht und Intensivierungsstunden in den Hauptfächern Englisch, Mathematik und Deutsch.

Seit diesem Schuljahr bieten wir den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 und 6 eine Nachmittagsbetreuung an, die Raum gibt für die Erledigung von Hausaufgaben und auch Gelegenheit bietet, dem Bewegungsdrang nachzugehen. Unterstützt werden unsere Lehrkräfte dabei vom ASB. Die Betreuung kann wahlweise für einen oder zwei Nachmittage (14 bis 15.30 Uhr) gebucht werden. 

Zahlreiche klassenübergreifende Arbeitsgemeinschaftsangebote, wie z.B. die Eine-Welt-AG, welche in regem Austausch mit den Adivasi in Indien steht, unser Schülermagazin Herbert, Kurse zur Vorbereitung auf das Cambridge Certificate, der Debating-Club, Sport-AGs wie Tanz und Handball, der Schulsanitätsdienst, die Politik-AG sowie Big Band, Chor und Theater-AGs, Bigband, Flötengruppe, Percussion, Sport-AG, z.B. Jugend trainiert für Olympia, Volleyball, Handball und Tanz. Besonders bemerkenswert ist hierbei, dass manche dieser AGs sehr erfolgreich von SchülerInnen geleitet werden.

SuSi (Schüler unterstützen Schüler individuell) heißt die Hausaufgabenbetreuung am Hölderlin-Gymnasium-Lauffen. Schülerinnen und Schüler ab dem Jahrgang 10 unterstützen eine Stunde in der Woche Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-8. Ziel ist es, eine Hausaufgaben- und Lernunterstützung in den Hauptfächern zu geben. Weitere Infos dazu unter: SuSi

Medienausstattung mit Active-Boards und W-LAN vernetzten Laptops in den Naturwissenschaften, drei sehr gut ausgestattete Computerräume und seit Herbst 2018 sind alle Unterrichtsräume mit einem Multifunktionsschreibtisch (LAN) inklusive Dokumentenkamera und Beamer bestückt für einen zeitgemäßen, digital unterstützten  Unterricht.

Intensive Berufsorientierung durch die Agentur für Arbeit in Klasse 9 und 10, Berufsnavigator in Klasse 10,  BOGY in Klasse 10, vertiefte Berufsorientierung in Klasse 11 mit Vertretern der Industrie aus unterschiedlichsten Branchen und Einzelberufsberatung in der Klasse 12 werden vor Ort in der Schule angeboten. 

In Klasse 9 sammeln Schülerinnen und Schüler während der Sozialen Woche Erfahrungen bei der Arbeit in sozialen Einrichtungen.

Das Högy ist eine bewegte Schule. Unser sportliches Programm reicht von Schulturnieren, Leichtathletikschulmeisterschaften und Skiausfahrten über Sport-AGs, Teilnahmen bei Jugend trainiert für Olympia bis zum Leistungsfach Sport in den Jahrgangsstufen. Ab dem Schuljahr 19/20 wird sukzessive das Friluftsliv-Konzept eingeführt, welches das In-der-Natur-aktiv-sein in den Mittelpunkt stellt. Dies beinhaltet Radfahren, Zelten, Stand Up Paddling und vieles mehr.

Die Schüler haben die Möglichkeit, in der Mensa bei der Realschule ein warmes Mittagessen zu sich zu nehmen. 

An unserer Schulgemeinschaft wirken viele mit - Schülerschaft, Eltern, Kollegium, Ehemalige, Freunde der Schule und viele mehr. Sei es die SMV, der Elternbeirat, der Förderverein oder das Kollegium - jedes Gremium leistet mit Veranstaltungen, inhaltlichen und pädagogischen Impulsen oder finanzieller Unterstützung unverzichtbare Beiträge für die Schulgemeinschaft und ein lebendiges Schulleben.

 

Was macht unsere Schule aus?

 

Wenn man sich die Frage stellt, was unsere Schule – das Hölderlin-Gymnasium Lauffen – ausmacht, kommen einem je nach „Position“ in der Schule verschiedene Ideen. Die Jüngeren, die unsere Schule noch nicht so gut kennen sehen unsere Schule womöglich erst nur als neuen Lebensabschnitt, als neues Abenteuer, an. Die Älteren hingegen assoziieren „Högy“ (vielleicht) eher mit vielem Lernen und mit langjährigen Freundschaften, die sie hier geschlossen haben.

Da dies aber natürlich nur Vermutungen sind, habe ich mir ein paar Mitschüler und ein paar Lehrer zur Hilfe genommen und sie genau diese Frage gestellt: „Was macht das Hölderlin-Gymnasium aus?“

 

Unsere Schule zeichnet aus, dass wir so viele Musik-AGs haben.


Schülerin,  Klasse 11

 

Was unsere Schule ausmacht ist der generell freundliche Umgangston miteinander.

Lehrerin 

 

Für mich macht die Schule aus, dass es so viele ganz tolle Kinder gibt, die auf die Schule gehen und das ganz ganz klasse tolle Lehrerkollegium das macht, das wir jeden Tag so gern hierher kommen zum Arbeiten.


Schulsekretärin 

 

Der gute Zusammenhalt.

Schülerin, Klasse 10  

 

Wenn ich ans Högy denke, denke ich an eine ganz positive, schöne Schulgemeinschaft, die tragfähig ist, die hilfsbereit ist, mit ganz netten Schülern und einem tollen Kollegium, mit schönen Räumlichkeiten, die jetzt digital gut ausgestattet sind und einer super netten Verwaltung.


Direktorin

 

Eine nette Schülerschaft. Tischkicker. Nettes Kollegium. Man darf viele Ideen haben und einbringen. Als Lehrkraft kann man viel von dem machen, was man gerne machen möchte. Es herrscht allgemein ein gutes Klima am Högy, auch verglichen mit anderen Schulen.


Lehrer          

 

Das Högy schafft durch zahlreiche Angebote und Projekte, einen lockeren Austausch zwischen Schüler- und Lehrerschaft sowie einiger Aufenthaltsbereiche, die die Schule zu einem Ort machen, an dem es sich gut aushalten lässt, eine hervorragende Grundlage für erfolgreiches Leben und Lernen. Im Bereich der Technisierung zeigt sich die Schule stets bemüht.


Schüler, Klasse 12    

 

Also für mich macht das Högy einfach aus, dass wir so eine Art Gemeinschaft sind und immer, wenn man durch die Schule läuft fast jeden kennt und begrüßt. Außerdem finde ich auch noch sehr wichtig, dass man auch lernt selbstständig zu werden und auch immer sehr viel Spaß im  Unterricht, aber auch in den vielen zahlreichen AGs hat.

Schülerin Klasse 9

                                                                                                  Samantha Xenia Thauer

Tage der offenen Türen:

Hölderlin Gymnasium: 7. März 2020, 9.30 Uhr - 12.00 Uhr

Hölderlin Realschule: 6.3.2020

Hölderlin-Werkrealschule: 20.02.2020

 

Anmeldung in Klasse 5:

Liebe Eltern,

am  Mittwoch, 11.03. und am Donnerstag, 12.03.2020 können Sie Ihre Kinder, unsere künftigen 5.Klässler, für das kommende Schuljahr am Hölderlin-Gymnasium Lauffen anmelden. Die Anmeldezeiten sind:

Mittwoch von 8 – 12 Uhr und von 14 – 16.30 Uhr und Donnerstag von 8 – 12 Uhr und von 14 – 16.00 Uhr.

 

Zur Anmeldung werden die von der Grundschule ausgestellten Formulare 3 und 4, "Anmeldung an der weiterführenden Schule" und die Grundschulempfehlung benötigt. Zur Vorlage benötigen Sie außerdem die Geburtsurkunde und den Impfpass.

 

Wir freuen uns auf Sie!