Das Högy zeigt sich von seiner besten Seite

93 Anmeldungen – eine stolze Zahl, die dazu führt, dass am Hölderlin-Gymnasium im kommenden Schuljahr die neue Klassenstufe 5 so groß sein wird wie selten. Neben der engagierten täglichen Arbeit und einer gut funktionierenden Schulgemeinschaft hat dazu auch der diesjährige Tag der offenen Tür beigetragen, der erstmals an einem Samstagvormittag stattfand.

Dabei präsentierte das Högy alles, was unsere Schule ausmacht: interessante Fächer, beeindruckende Vorführungen, spannende Experimente und natürlich viele attraktive Aktivitäten außerhalb des Unterrichts wie Arbeitsgemeinschaften, Schüleraustausche, Schullandheimaufenthalte oder Studienfahrten. Ein besonderes Highlight war dabei in diesem Schuljahr die Mitwirkung an dem spektakulären Rockmusical „Hölder“, das kurz zuvor in der Lauffener Stadthalle seine Uraufführung erlebt hatte.

Am Högy lernt man als Schüler oder Schülerin nicht nur etwas, sondern man erlebt auch viel – davon konnten sich die zahlreichen Kinder und Eltern am Tag der offenen Tür einen wunderbaren Eindruck verschaffen.

Benjamin Gerig