Und was sind deine Werte?

 

„Und was sind deine Werte?“ – diese Frage, die das Schülermagazin „Herbert“ in der aktuellen Ausgabe stellt, ist gar nicht so leicht zu beantworten. Umso interessanter ist es, zu erfahren, was die Redaktion dazu zu sagen hat.

Dem 20-köpfigen Team unter Leitung von Emma Staiger, Louis Reißer (beide Klasse 12), Samantha Thauer und Ieva Vaicekauskaite (beide Klasse 11) ist es trotz Coronakrise und Schulschließung auch diesmal wieder gelungen, eine interessante Mischung verschiedener Themen und Inhalte zusammenzustellen – von der vielfältigen Auseinandersetzung mit dem Titelthema „Wertvorstellungen“ über eine Umfrage unter Mitgliedern der Schulgemeinschaft, was das Högy eigentlich ausmacht, bis hin zu einer amüsanten Homestory mit Herrn Holfelder. Aus Schülersicht dürfte daneben auch der Vergleich der beiden Dönerläden in Lauffen sehr lesenswert sein.

Abgesehen davon beweist der neue „Herbert“, passend zum Titelthema, einen Sinn für das wirklich Wichtige im Leben: In Verbindung mit dem Erfahrungsbericht einer Mukoviszidose-Patientin ist jedem Exemplar ein Organspendeausweis beigefügt, der die Leserinnen und Leser dazu ermutigen soll, sich mit diesem (über)lebenswichtigen Thema auseinanderzusetzen.

B. Gerig