Herzlich Willkommen auf der Homepage des Hölderlin-Gymnasiums Lauffen am Neckar


Liebe Eltern der jetzigen 4. Klässler,

aufgrund der aktuellen Infektionslage können wir leider die geplanten Informationsabende für die Eltern der 4. Klassen nicht durchführen.

Wir haben daher unsere Präsentation, die für die Infoabende gedacht ist, für Sie online gestellt. Klicken Sie dazu bitte hier.

Gerne können Sie sich darüber hinaus auch unter dem Stichwort „ Übergang auf das Gymnasium“ (links auf unserer Homepage) informieren.

Aktion „Weihnachtsmarkt 2020“ der Eine-Welt-AG

Coronabedingt fällt in diesem Jahr leider der Lauffener Weihnachtsmarkt aus, wo wir bisher seit 2002 alljährlich mit einem eigenen Stand vertreten waren.  Damit Sie dennoch nicht auf unsere Fair-Trade-Produkte (Schwarztee, schwarzer Pfeffer und andere Gewürze, weihnachtlicher Gewürztee/Chai, Seife, Grußkarten, …) verzichten müssen und wir wie gewohnt mit dem Erlös unser Partnerprojekt (südindische Ureinwohner*innen/Adivasi) unterstützen können, möchten wir Ihnen folgende Alternativen anbieten:

· Sie können entweder die Produkte über unseren Online-Shop bestellen unter eine-welt-ag-lauffen.net . Weitere Infos finden Sie auch hier.

· Oder Sie können sie im Lauffener Eine Welt Laden (Körnertsr. 2) erwerben. Dort sind sie besonders gekennzeichnet.

Die Aktion läuft vom 1.-22. Dezember.

Mit dem Kauf leisten Sie einen Beitrag zur Unterstützung von Adivasi-Kleinbauern sowie der Adivasi-Schule in Gudalur, die sich beide durch die Pandemie vor große Herausforderungen gestellt sehen.

Wir wünschen Ihnen eine gesunde und besinnliche Adventszeit!

Die Schülerinnen und Schüler der Eine-Welt-AG

Trotz Corona: Am Högy wird weiterhin Theater gespielt

 

Die Corona-Pandemie hat nicht nur am Högy das Schulleben im Griff – auch und gerade deshalb sind wir darum bemüht, unseren Schülerinnen und Schüler im Rahmen dessen, was möglich ist, abwechslungsreiche Angebote außerhalb des Unterrichts zu machen. Dazu gehören etwa die Tanz-AG von Frau Schweder-Netter oder die von Herrn Kings wieder ins Leben gerufene Sanitäts-AG.

Auch die Oberstufen-Theater-AG, die seit vielen Jahren in den Händen von Herrn Cyran und Herrn Ries liegt, musste sich auf die neuen Gegebenheiten einstellen und neue Probenformate entwickeln. So wird freitagnachmittags jeweils im wöchentlichen Wechsel mit einer Gruppe Neuntklässler bzw. Zwölftklässler geprobt, wodurch eine Vermischung von Schülern unterschiedlicher Klassenstufen vermieden wird. Zumeist stehen Improvisationsübungen im Vordergrund, wobei die Schüler angehalten sind, daraus entstandene Szenen zum weiteren Gebrauch auch zu verschriftlichen.

Eine große Aufführung, wie es sie normalerweise am Ende eines jeden Schuljahres gibt, ist unter den derzeitigen Umständen nicht möglich, jedoch hofft unser motivierter Theaternachwuchs darauf, in naher Zukunft wenigstens einen Theaterabend mit kleinen Sketchen veranstalten zu können.

B. Gerig

Grußwort der Schulleiterin OStD' Mirja Kölzow

Als allgemeinbildendes Gymnasium wollen wir nicht nur ein Ort des Lernens sein, sondern begreifen unsere Schule als „Lebensraum“, der die Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler durch eine große Bandbreite an unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angeboten ganzheitlich fördert. Weiterlesen


Was passiert, wenn ein Elternteil positiv getestet wird?


In diesem Fall gilt eine sofortige Quarantäne für alle im Haushalt lebenden Personen.

Wegen der aktuellen Corona-Situation gibt es bei vielen Eltern Unsicherheiten. Sind Sie als Elternteil positiv auf Covid 19 getestet worden, hatten jedoch noch keinen Kontakt zu Ihrem zuständigen Gesundheitsamt, möchten wir Sie auf folgenden Flyer, den es in verschiedenen Sprachen gibt, aufmerksam machen:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Quarantaene/Inhalt.html

Gute Besserung!

Aktuelles

Aktuelle Termine