Herzlich Willkommen auf der Homepage des Hölderlin-Gymnasiums Lauffen am Neckar

Verheißungsvoller Start ins neue Schuljahr

 

Auch das Högy hat am 12. September wieder seine Pforten geöffnet und der Beginn des neuen Schuljahres ist vielversprechend: Die SMV veranstaltet nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause erstmals wieder eine Unterstufenparty, demnächst werden die neuen Klassensprecherinnen bzw. Klassensprecher gewählt und die zahlreichen Arbeitsgemeinschaften haben hochmotiviert ihre Arbeit aufgenommen.

Besonders aufregend sind die ersten Wochen am Högy wie immer für unsere Fünftklässlerinnen und Fünftklässler, die eine stimmungsvolle Begrüßungsfeier, spannende Kennenlerntage und die ersten Unterrichtsstunden an ihrer neuen Schule hinter sich haben.

Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an den Förderverein des Högy, der neben der Verköstigung bei der Begrüßungsfeier einmal mehr allen Schülerinnen und Schülern in Klasse 5 den Högy-Schulplaner spendiert hat.

Benjamin Gerig

Das Högy an Bord von SOFIA

SOFIA ist nicht nur ein bekannter Vorname, sondern auch die Abkürzung für das Stratosphären-Observatorium für Infrarot-Astronomie – ein Spiegelteleskop, das gegenüber anderen Infrarotteleskopen den Vorteil bietet, dass es sich an Bord einer umgebauten Boeing 747SP befindet und daher oberhalb der Troposphäre, die einen Großteil der Infrarotstrahlung absorbiert, eingesetzt werden kann.

Dieses faszinierende Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der nordamerikanischen Luft- und Raumfahrtbehörde NASA wird nun auch eine Lehrerin des Hölderlin-Gymnasiums Lauffen aus nächster Nähe kennenlernen: Kerstin Krause nimmt nach erfolgreicher Bewerbung als eine von zehn Lehrerinnen und Lehrern aus Deutschland an einem SOFIA-Forschungsflug teil, der Anfang September im kalifornischen Palmdale starten wird. Dieser Flug soll dabei nicht nur einer engeren Zusammenarbeit zwischen Forschungseinrichtungen und Schulen sowie der damit verbundenen Wissensvermittlung dienen, sondern auch eine Inspiration für den eigenen Unterricht sein, um später die eigenen Schülerinnen und Schüler in Fächern wie Astronomie oder Physik für die Materie zu begeistern.

Benjamin Gerig


Grußwort der Schulleiterin OStD' Mirja Kölzow

Als allgemeinbildendes Gymnasium wollen wir nicht nur ein Ort des Lernens sein, sondern begreifen unsere Schule als „Lebensraum“, der die Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler durch eine große Bandbreite an unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angeboten ganzheitlich fördert. Weiterlesen


Die Medien - AG des Hölderlin-Gymnasiums hat einen virtuellen Rundgang erstellt. Viel Spaß beim Erkunden unserer Schule!

Aktuelles

Impressionen aus einer spannenden und gelungenen Leitbildwoche:


Kunst des Monats

Maya Gehring, Klasse 12: Friedrichs Wanderer als Zeuge der Apokalypse