Herzlich Willkommen auf der Homepage des Hölderlin-Gymnasiums Lauffen am Neckar

Imagefilm / Infofilm des Hölderlin-Gymnasiums-Lauffen am Neckar

Die alljährlichen Informationsveranstaltungen der weiterführenden Schulen konnten in diesem Schuljahr coronabedingt leider nicht in gewohnter Form stattfinden. Damit sich angehende Fünftklässler und ihre Eltern dennoch ein Bild von ihrer künftigen Schule machen können, haben wir einen Info- / Imagefilm produziert. Dieser Imagafilm soll in Zukunft stetig erweitert und verbessert werden. Viel Freude beim Anschauen! 


Ausgabe der Halbjahresinformation (5- 10):

Ausgabe der Zeugnisse beginnt ab Donnerstag, den 25.02.2021 über das Sekretariat. Abholzeiten:

     Do und Fr (25./26.02) :         9.00 - 13.00 Uhr und 14 - 16.00 Uhr

     Mo (01.03.)                             9.00 - 13.00 Uhr

     Mo, Di, Do (01.,02.,04.03)   14.00 - 16.00 Uhr

Die MItnahme von Zeugnissen für andere ist nur mit unserem Berechtigungsschein möglich.

Berechtigungsschein für die Abholung

Ausgabe der Zeugnisse (11):

Montag, 01.03.2021 in der 5.Stunde (Mathematik)

Die neuesten Beschlüsse des Kultusministeriums und aktuelle Infos 

Newsletter 19.2.2021

Hygieneplan 19.2.2021

Handlungsleitfaden zum Kontaktpersonenmanagment

Newsletter 11.Februar 2021

Digitaler Elternabend

Leitfaden Fernlernen neu

Weitere Informationen und Formulare rund um die Schule in Zeiten der Pandemie finden Sie links unter "Regelungen Covid-19"

BK Architektur Klasse 12 Basisfach

Für Präsentationen der Kapellenentwürfe klicken Sie bitte hier:

Kapellenprojekt 1und Projekt 2.

Phantastische Tierwesen, Arbeiten aus dem Fernlernen- eine Ausstellung der 5b

Besuchen Sie hier unsere online Ausstellung und sehen Sie sich die Werke der 5b an, die im Fernlernen entstanden sind. Viel Vergnügen!

ADAC-Programm „Achtung Auto“ am Högy

Kürzlich erhielten die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen bei frostigen Temperaturen Besuch von Birgit Weber vom ADAC Württemberg. Auf eindrucksvolle Art und Weise vermittelte sie den Kindern bei der Aktion „Achtung Auto“ die Themen Anhalteweg und richtiges Anschnallen.
Zunächst mussten die Schülerinnen und Schüler eine vorgegebene Strecke rennen und danach so schnell wie möglich abstoppen. Eine zweite Gruppe rannte dieselbe Strecke, durfte aber erst abstoppen, sobald eine Fahne geschwenkt wurde. So erkannten die Kinder anhand ihres eigenen Laufs, dass sich der Anhalteweg aus Reaktionszeit und Bremsweg zusammensetzt.
In der nächsten Aufgabe mussten die Schülerinnen und Schüler abschätzen, an welcher Stelle ein Auto aus ca. 30 km/h zum Stehen kommt, und diesen Ort mit einem Hütchen markieren. Als Birgit Weber im eigens dafür gesperrten Reisweg dieses Experiment durchführte, wurde den meisten Schülerinnen und Schülern klar, dass sie sich deutlich verschätzt hatten und daher als Fußgänger von dem Auto erfasst worden wären.
Nachdem den Kindern gezeigt wurde, wie man sich richtig anschnallt, wäre eigentlich das alljährliche Highlight des Programmes auf dem Plan gestanden. Coronabedingt durften die Schülerinnen und Schüler aber leider nicht, wie sonst üblich, bei der von Birgit Weber durchgeführten Vollbremsung aus 30 km/h mit im Wagen sitzen. Der Entfall dieses Programmpunktes löste bei den Schülern großes Bedauern aus.
Benjamin Koscielny



Liebe Eltern der jetzigen 4. Klässler,

aufgrund der aktuellen Infektionslage können wir leider die geplanten Informationsabende für die Eltern der 4. Klassen nicht durchführen.

Wir haben daher unsere Präsentation, die für die Infoabende gedacht ist, für Sie online gestellt. Klicken Sie dazu bitte hier.

Gerne können Sie sich darüber hinaus auch unter dem Stichwort „ Übergang auf das Gymnasium“ (links auf unserer Homepage) informieren.


Grußwort der Schulleiterin OStD' Mirja Kölzow

Als allgemeinbildendes Gymnasium wollen wir nicht nur ein Ort des Lernens sein, sondern begreifen unsere Schule als „Lebensraum“, der die Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler durch eine große Bandbreite an unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angeboten ganzheitlich fördert. Weiterlesen


Anmeldung der neuen 5er für das Schuljahr 21/22

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Online-Terminvergabe ist ab dem 15.02.2021 freigeschaltet. Die Anmeldung findet im Zeitraum vom Mo, 08.03. bis Do, 11.03. statt. Dieser Zeitraum ist verbindlich! Beachten Sie bitte, dass die Reihenfolge der Termine keinen Einfluss auf die Aufnahme hat.

Im Rahmen der Anmeldung erhalten Sie von uns verschiedene Formulare ausgehändigt. Gerne begrüßen wir Sie daher zu einem persönlichen Termin bei uns. Dabei können wir alle anstehenden Fragen im direkten Gespräch klären. Sollten Sie keinen persönlichen Kontakt wünschen, melden Sie sich bitte rechtzeitig telefonisch oder per Mail.

Zur Anmeldung mitzubringen sind:

- Ausgefüllter Anmeldebogen

- Geburtsurkunde des Kindes

- Impfpass Masernimpfung oder Bescheinigung: Überstandene Masernerkrankung

- Grundschulempfehlung (Blatt 3) und Formular „Anmeldung bei der weiterführenden Schule“ (Blatt 4). Dieses Formular wird von der Grundschule ausgegeben

- Angaben zur Sorgeberechtigung (nur auszudrucken/auszufüllen bei getrennt lebenden/geschiedenen Eltern oder Lebensgemeinschaften)

- “Wunschzettel“ (bitte nur bei Bedarf ausfüllen, wenn irgend möglich bleiben die Kinder, die in der GS zusammen waren auch bei uns in einer Klasse).

Aufgrund der derzeitigen Situation bitten wir Sie, dass nur ein Erziehungsberechtigter (und nicht in Begleitung Ihres Schulkindes) zur Anmeldung kommt. Bitte beachten Sie die aktuellen Hygienemaßnahmen!

Link zu unserem Terminprogramm

Informationen zur Streicherklasse in den Klassen 5+6

Anmeldung zur Streicherklasse  und Instrumentenwahl

 

 

Informationen zur Oberstufe

Informationen zur Oberstufe und Kurswahl

Aktuelles

Stillleben Klasse 11 BK Basisfach

Aktuelle Termine